Mitmachen als Kindertagesstätte

Kleine Ideen für eine große Bewegung

Woche für Woche beim Klimafasten mitzumachen geht schon von klein auf. Hier sind Ideen für den Kita-Alltag zusammen gestellt:

Eins. Ökologischer Fußabdruck (26. Februar - 3.März)

  • Experiment Kerze: Menschen brauchen Luft zum Atmen

Zwei. Energie (4. -10. März)

  • Lüften lernen: Fensterbänke freiräumen, Fenster aufreißen, Heizung ausdrehen und während der kalten Luft den Körper mit Toben und Tanzen warm halten
  • Energiefresser kennen lernen: Was verbraucht in unserer Kita alles Energie?

Drei. Lebensmittelretten (11. - 17.März)

  • Übrig gebliebenes Mittagessen in Frühstückbehältern den Familien mitgeben
  • Schlehen-Marmelade kochen
  • Gemüse-Vorzucht: Aussaat Tomaten, Paprika, Chilli

Vier. Elektronik-Konsum (18. - 24. März)

Fünf. Mobilität (25. - 31. März)

  • Verkehrserziehung: Bordsteintraining
  • Kindermeilen sammeln: Kinder kommen zu Fuß in die Kita

Sechs. Plastikfrei (1. - 7. April)

  • Elternabend: Wet Bags nähen (Beutel für nasse Kinder-Kleidung)

Sieben. Gemeinsame Veränderungen (8. - 12. April)

  • mit anderen Kitas zusammentun und gemeinsam für weniger Verpackung und mehr Bio beim Caterer einstehen
  • Nachbarschaftshilfe ausfindig machen: Wer kann sich im Kita-Alltag einbringen? Lese-Patenschaft, Singestunde, Gemüsespende aus dem Garten ...

 

Klima-Aktionswoche 2.-6. März

„WENIGER IST FAIR! KITAS FÜR EINEN KLIMAFREUNDLICHEN KONSUM“

Klima-Kita-Netzwerk

Es gibt viele Anlässe im Kita-Alltag, um mit Kindern über das Thema Konsum ins Gespräch zu kommen und gemeinsam auf Forschungsreise zu gehen. Ob beim Einkauf für die Kita, beim Spielzeug oder beim kreativen Gestalten. Nutzen Sie die Fastenzeit, um bewusst auf Dinge zu verzichten. Welche Handlungsalternativen gibt es? Warum ist es wichtig Ressourcen zu sparen? Gehen Sie zusammen mit den Kindern auf Entdeckungsreise.

Jetzt mitmachen und ein Zeichen für mehr Klimaschutz in Kitas setzen

Das Klima-Kita-Netzwerk lädt unter dem Motto „Weniger ist fair! Kitas für klimafreundlichen Konsum“ alle Kitas ein, sich vom 02. bis 06. März 2020 an der dritten bundesweiten Klima-Aktionswoche zu beteiligen. Ob Aktion oder Projekt – machen Sie mit und nehmen Sie mit Ihren Kita-Kindern das Thema Konsum genauer unter die Lupe. Entwickeln Sie gemeinsam Ideen, wie ein nachhaltiger Konsum in Ihrer Kita und dem täglichen Handeln umgesetzt werden kann und welche Auswirkungen das auf den Klima- und Ressourcenschutz hat.

Der Dokumentationsbogen sowie eine Planungshilfe zur Aktion stehen unten zum Download bereit.

Aktionsvorschläge sowie ein Informationstext zum Konsum und Ressourcenschutz werden in Kürze bereit gestellt.

Weitere Infos und Material zur Aktionswoche