KLIMAFASTEN: EINE WOCHE ZEIT FÜR … BEWUSSTES „DIGITAL SEIN“

Die modernen Informationstechnologien wie z.B. Smartphone, Handy oder Tablet spielen in unserem
Lebensalltag eine wichtige, nicht mehr wegzudenkende Rolle. Die sozialen, wirtschaftlichen und
gesundheitlichen Hintergründe der Rohstoffgewinnung, der Ferti

Das Wort von Paulus in 1 Kor 12,26 „Wenn irgendein Teil des Körpers leidet, leiden alle anderen mit und wenn irgendein Teil geehrt wird, freuen sich alle anderen mit“ (Gute Nachricht Bibel) soll am Beispiel der Wertschöpfungsketten der Handys konkretisiert werden.

Ralf Häußler und Michael Starck von den Entwicklungsdiensten der badischen und württembergischen Landeskirchen werden uns an diesem Abend durch das Thema führen. Wir kommen ins Gespräch mit Betroffenen aus der Demokratischen Republik Kongo und aus Bolivien. Und wir stellen die Handy-Aktion Baden-Württemberg vor, die Bildungs- und Lobbyarbeit zum Thema Handy und Digitalisierung macht. Sie lädt dazu ein, ganz leicht eine eigene Handy-Sammelaktion zu starten, um die ausrangierten Geräte einer ordentlichen Verwertung zuzuführen und mit dem Erlös davon Entwicklungsprojekte in verschiedenen Ländern Afrikas fördert.

An der Veranstaltung können Sie über die Homepage der Württembergischen Landeskirche teilnehmen:

https://www.umwelt.elk-wue.de/klimafasten/eine-woche-zeit-fuer/

Wann

Veranstalter

Markus Radke
0721/9175 806

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

An der Veranstaltung können Sie über die Homepage der Württembergischen Landeskirche teilnehmen:

https://www.umwelt.elk-wue.de/klimafasten/eine-woche-zeit-fuer/

Eintrittspreis/Kosten

Kostenlos

Zielgruppe

Alle die ein Smartphone besitzen